Allgemein

Buchmeinung

Silberschwingen-Erbin des Lichts von Emily Bold

Ich habe viele unterschiedliche Meinung zu diesem Buch gelesen und war super gespannt, was mich denn nun am Ende erwarten würde.

Vorab, muss ich sagen, dass Silberschwingen mein erstes Buch von Emily Bold war und ich weiß, dass ich unbedingt noch mehr Bücher der Autorin lesen muss. Der Schreibstil ist ungemein leicht und flüssig zu lesen, dass man gar nicht merkt, wie die Zeit vergeht.

Die Geschichte ist zwar nichts Neues, konnte mich aber ungemein berühren und mitziehen.

IMG_2729Thorn mochte ich als Charakter, sie handelte für mich logisch – angemessen der Situation – und verlor trotzdem nicht ihre eigenen Ansichten aus den Augen, was sie mir unglaublich sympathisch gemacht hat.

Bei Lucien hingegen war ich hin und hergerissen Einerseits kann ich ihn vollkommen nachvollziehen, anderseits hätte ich ihn gern mal zur Seite genommen, geschüttelt und gefragt, wie man nur so stur und uneinsichtig sein kann – witzig, dass gerade ich das finde, oder ;)?

Obwohl der Fokus dieser Geschichte auf der Beziehung der beiden Protagonisten lag, hatte ich nicht das Gefühl, dass ich ahnungslos blieb. Viel hing mit der ganzen Systematik der Silberschwingen zusammen und noch immer ist nicht jedes Geheimnis gelöst, was mich ungemein neugierig auf den zweiten Teil werden lässt.

Für mich ist dieses Buch eine absolute Empfehlung, wenn man auf romantische, geheimnisvolle Geschichten steht, mit einer starken und sympathischen Protagonistin!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s