Allgemein

Buchmeinung ›Gestohlene Gefühle‹

Der Fluch der Unsterblichen-Gestohlene Gefühle-Raywen White
Forever by Ullstein

 

Eigentlich sollte ich damit starten, dass die Autorin mich schwer enttäuscht hat. Sie meinte mal zu mir »Das nächste Buch wird von Gawain handeln!« Ja. Und wen bekomme ich vor die Nase gesetzt? Veyd. Was will ich mit dem? Ich will meinen knuddeligen, sarkastisch-zynischen Werwolf!
Aber okay, weil ich gnädig bin und die Autorin mag, hab ich Veyd und Shaira ne Chance gegeben. Tja, was soll ich sagen? Wir beginnen mal beim Inhalt:

IMG_5254Shaira und Veyd lernen sich etwas unkonventionell auf einer Party kennen, bei der unsere weibliche Protagonistin etwas stehlen soll und der männliche Part darf jemanden umbringen. Um sich gegenseitig ein Alibi zu verschaffen, nutzen sie jeweils den anderen aus und befummeln sich.
Doch statt danach getrennter Wege zu gehen, wird Veyd auf Shaira und das Schmuckstück, welches sie gestohlen hat angesetzt. Während die Funken zwischen den beiden sprühen, hasten sie durch die Staaten, in dem Versuch sich nicht umbringen zu lassen und rasen dabei von einer Gefahr in die nächste.

Ich vergleiche Raywen White gern mit Kresley Cole. Nicht, weil mir keine anderen Beispiele einfallen würden, sondern weil Raywen genauso wie die amerikanische Autorin mich mit Witz, Spannung und Knistern packen kann.
Von Band zu Band merke ich, wie sich die Spannung aufbaut, dass da etwas Größeres im Busch ist, dass ich in Band 1 nicht einmal ansatzweise erkennen konnte. Doch jetzt?
Die Autorin schafft es, dass ich über 600 Seiten an einem Tag gelesen habe und danach auf dem Sofa saß und dachte »geil«. Mehr nicht. Kopf war leer.

Die Story zwischen Veyd und Shaira ist emotional, tiefgehend und packend! Für alle Leser, die erotische Urbanfantasygeschichten mögen ist diese Reihe ein unbedingtes Musthave! Lasst euch von der Dicke nicht abschrecken – das bekommt man nicht mit!

Aber Ray? Das nächste Buch wird Gawain!

Danke an Forever und Netgalley für das Rezensionsexemplar!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s