Allgemein

Buchmeinung ›Hold me close‹

Burnham 2-Hold me close-Julianna Keyes
Lyx Verlag

Ich liebe ja Collegegeschichten! Dementsprechend hatte ich hohe Erwartungen an Julianna Keyes Burnham Reihe. Leider konnte mich die Geschichte nicht vollständig überzeugen.

IMG_5250Die Geschichte wird aus der Sicht von Kellan geschrieben. Dieser ist der Playboy des Colleges – oder war es zumindest, ehe eine Krankheit ihn in die Realität zurück riss.
Es war mal ganz interessant, in dem Geist des männlichen Parts zu stecken, doch ich muss gestehen, dass mir die Emotionen gefehlt haben. Ich konnte nicht mit Kellan mitleiden. Auch muss ich gestehen, dass mich die Sicht von Andi sehr interessiert hätte, weil sie wirklich viel von Kellan einstecken musste.

Die Burnham Reihe ist lockerer Lesestoff, der sich leicht Weglesen lässt. Es macht auch spaß zu lesen. Konnte mich aber nicht voll und ganz für sich einnehmen.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s