Allgemein

Buchmeinung ›Izara.Sturmluft‹

Izara-Sturmluft-Julia Dippel
Loomlight

Das Ende des zweiten Bandes hat wohl jedem, der es gelesen hat, das Herz gebrochen. Genauso wie Ari, die seitdem auf der Suche nach dem Mörder von Lucian ist. Lucians Vater rückt immer weiter in ihr Fadenkreuz, doch dieser schickt Ari eine Warnung. Eine, die ihr nicht unbekannt ist und alles in Frage stellt, woran sie glaubte.

Band 1 und Band 2 waren absolute Highlights für mich. Julia Dippel kann einfach fesselnd schreiben, sodass man die Welt um sich herum abschalten kann und nichts mehr mitbekommt, ehe man unsanft aus der Geschichte gerissen wird, weil sie zu ende ist. Cliffhanger kann die gute Frau leider auch schreiben – oder zum Glück, je nachdem, wen man fragt.

img_5892Jetzt kommen wir aber zu Band 3. Er war nicht schlecht, das in gar keinem Fall. Aber dieses Mal gab es für mich nicht so eine Sogwirkung wie bei den beiden Vorgängern. Irgendwas hat gefehlt. Gerade am Anfang hatte ich meine Probleme am Ball zu bleiben und das Buch nicht wieder wegzulegen. Eine Freundin sagte dann aber, dass es sich lohnen würde weiterzulesen und das Ende wieder besser würde.
Teilweise hatte sie recht. Es wurde wieder spannender, emotionaler und vor allem: packender. Aber so ganz zufrieden war ich nicht. Denn gerade das Ende ließ mich mit den Augen rollen.

Für Band 4 habe ich Hoffnung, dass er mich ebenso packen und begeistern kann wie Band 1 und 2. Denn die ersten beiden Bände sind es definitiv wert gelesen zu werden!

Danke für das Rezensionsexemplar an Netgalley und Loomlight!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s